Treffen/Erfahrungsaustausch

Da  vor allem der Erfahrungsaustausch ein sehr wichtiges Thema ist, bieten wir regelmäßig (einmal monatlich) einen Stammtisch für betroffene Eltern an.

 

Wir freuen uns, dass wir ab Anfang nächsten Jahres, eigene Büroräume und einen Gruppenraum haben. In diesem werden ab Februar dann auch die Gruppentreffen stattfinden.

 

Termine der Treffen wie bisher bitte in unserem Büro erfragen.

 

Gerne vermitteln wir betroffenen Eltern auch untereinander Kontakt, falls dies gewünscht ist. Hierfür bitte mit unserem Büro Kontakt aufnehmen.

 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie wichtig es ist sich mit Betroffenen austauschen zu können.

 

Geplante Aktivitäten 2019:

(genaue Daten bitte im Büro erfragen, da oft Teilnehmerzahl begrenzt und Anmeldungen immer erforderlich, wegen Planung)

  • Frühlingsbasteln
  • Ausflüge
  • Grillabend
  • 1tes gemeinsames Wochenende für Betroffene
  • Fortbildungen für Ehrenamtliche
  • Workshops für Betroffene
  • Adventskaffee
  • Kerzenbasteln Worldwide Candlelightning
  • Gruppentreffen für Betroffene
  • u.v.m
  • wenn ihr Ideen Wünsche habt teilt uns eure Vorschläge gerne mit

Geplante Aktivitäten 2018:

(genaue Daten bitte im Büro erfragen, da oft Teilnehmerzahl begrenzt und Anmeldungen immer erforderlich, wegen Planung)

  • Adventskaffee (Dezember)
  • Herbstdeko basteln (Betroffene Kids und Eltern)
  • Ausflüge  (Betroffene Kids und Geschwister)
  • Kerzen und vieles mehr basteln (verwaiste Eltern und Geschwister)
  • Workshops (verschiedene Themen)
  • Wandertag

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eltern medizingeschädigter Kinder